HIV-Leitfaden      Startseite : Inhaltsverzeichnis : Vom Symptom zur Diagnose : Ophtalmologischer Symptomenkomplex
Druckversion
Einleitung
Grundlagen
Diagnostik
Vom Symptom zur Diagnose
Fieber und/oder Gewichtsverlust
Pulmonaler Symptomenkomplex
Gastrointestinaler Symptomenkomplex
Neurologisch- psychiatrischer Symptomenkomplex
Ophtalmologischer Symptomenkomplex
Vorgehen bei diagnostizierter HIV-Infektion
Therapie
HIV-assoziierte Krankheitsbilder
HIV-assoziierte Neoplasien
HIV und Koinfektion
Organspezifische Erkrankungen
Rechtliche Fragen im Zusammenhang mit der HIV Infektion
Adresssuche
Klinische Bilder


Zum vorherigen KapitelZur vorherigen Seite Zur nächsten SeiteZum nächsten Kapitel

Ophthalmologischer Symptomenkomplex

Hartwig Klinker

Symptom

Immunstatus

Diagnostik

Fragestellung

Differentialdiagnose

Jegliche Sehstörungen, insbesondere Doppelbilder

Verschwommensehen

Schmerzen

CD4 > 500/µl
(CDC 1)
wie bei nicht-HIV-Infizierten Glaukom, Netzhautablösung, Diabetische Retinopathie, Lues, Migraine accompagné u.a.
CD4 200 - 500/µl
(CDC 2)
wie bei nicht-HIV-Infizierten
CD4 < 200/µl
(CDC 3)
Medikamentenanamnese Myambutol? →Medikamentöse
Ursache

→CMV-Retinitis

→ Toxoplasmose des Auges

→ZNS-Erkrankungen

Inspektion Injektion? Infiltration?
Fundusspiegelung
Cotton-Wool-Herde?
Labor: Blockanalyse, BB,
CD4-Zellen, HI-Viruslast
Progression der HIV-Infektion?
CMV-Ak, pp 65-Ag, CMV-DNA CMV-Risiko?
Toxoplasmose-Ak Toxoplasmose-Risiko?
Neurolog. Untersuchung
ggf. cran. CT/MR
Cerebraler Prozess?
Zum vorherigen KapitelZur vorherigen Seite Zur nächsten SeiteZum nächsten Kapitel

Seite zuletzt geändert am 16.11.2018 15:59:00